SONDERAKTION – Drive-Thru Impfung mit „Vaxzevria“, „Comirnaty“ und „Janssen“ am 30.07.2021 in Kipfenberg

Wir führen am 30.07.2021 von 16.00 Uhr bis 18.30 Uhr (oder länger – ja nach Nachfrage) einen Sonderimpftag in Kipfenberg am Volksfestplatz durch.

Wir führen sowohl Erst- als auch Zweitimpfungen durch.

Hierzu melden Sie sich bitte bei Interesse unter dem nachfolgenden Link an.

Für Personen über 18 Jahren stehen die drei bekannten Impfstoff „Janssen“, „Comirnaty“ und „Vaxzevria“ zur Verfügung. Um ggfs. bestehende Kontraindikationen abklären zu können, erhalten Sie nach Anmeldung einen Fragebogen von uns, den Sie bitte so bald wie möglich nach Erhalt, auf jeden Fall aber vor dem Impftag, ausfüllen und zurücksenden.

Für Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren besteht die Möglichkeit, sich mit dem Impfstoff „Comirnaty“ impfen zu lassen. Die STIKO impfiehlt die Impfung (eigentlich) nur bei bestehenden Vorerkrankungen, aber auf Wunsch der Eltern kann die Impfung auch ohne vorliegende Risiken erfolgen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei Kindern und Jugendlichen auf jeden Fall vor Ort noch ein kurzes Gespräch führen und eine zweite Unterschrift durch einen Erziehungsberechtigten benötigen.

Selbstverständlich ist die ganze Zeit über ein Arzt vor Ort und kann auch noch Ihre Fragen beantworten.

Bitte beachten Sie noch Folgendes: nach einer Impfung mit BioNTech kann es in seltenen Fällen zu einer allergischen Reaktion kommen; daher ist es nach der Impfung erforderlich, dass Sie sich noch 15 Minuten in unmittelbarer Nähe aufhalten.

Bitte vereinbaren Sie je Auto nur einen Termin, im Anmeldeprozess können Sie im Infofeld weitere Mitfahrende angeben. Wir benötigen von jeder Person Vor- und Nachname, Geburtsdatum, ggfs. abweichende Adresse und eMail-Adresse. Ebenso können Sie hier angeben, welchen Impfstoff Sie erhalten möchten.

Das Impfzertifikat erhalten Sie in den nächsten Tagen nach der Impfung per Mail. Sollten Sie ein Genesenen-Zertifikat oder ein Impfzertifikat für eine nicht durch uns erfolgte Impfung benötigen, teilen Sie uns dies bitte vor Ort oder per Mail mit.

Um Sie bei der Anfahrt schnell identifizieren zu können, teilen Sie uns im Info-Feld ebenfalls Ihr KFZ-Kennzeichen mit.

Unbedingt müssen Sie Ihren Impfausweis zum Termin mitbringen. Ebenso freuen wir uns über die Versicherungskarte.

SONDERAKTION in Berching – Impfung mit „Vaxzevria“, „Comirnaty“ und „Janssen“ am 24.07.2021

Wir führen am 24.07.2021 von 09.30 Uhr bis 11.30 Uhr (oder länger – ja nach Nachfrage) einen Sonderimpftag in Berching in unserer Praxis Berching, Pettenkoferplatz 1 durch. Wir führen sowohl Erst- als auch Zweitimpfungen durch. Hierzu melden Sie sich bitte bei Interesse unter dem nachfolgenden Link an. Für Personen über …

Was tun mit und ohne Erkältungssymptomen?

Liebe Patienten! Um Sie und uns bestmöglich vor Ansteckungen zu schützen, bitten wir Sie Folgendes zu beachten: Patienten ohne Erkältungssymptome/ohne mögliche sonstige COVID-19-Symptome: Wir stehen Ihnen an allen drei Standorten zu unseren Öffnungszeiten zur Verfügung, jedoch nicht in Beilngries zwischen 08.00 und 10.00 Uhr – dieser Zeitraum ist den symptomatischen …

Schnell- & PCR-Test in der Praxis

Zukünftig werden für einige Aktivitäten sogenannte POC-Antigen-Schnelltests benötigt werden. Unter folgendem Link können Sie direkt online Termine für diese POC-Antigen-Schnelltests in der Praxis Beilngries buchen: Weitere Buchungsmöglichkeiten (z.B. für die CTS Beilngries) finden Sie unter folgendem Link:

Corona-Impfungen in der Praxis

Liebe Patientinnen und Patienten! Seit 30.3.2021 wird unsere Praxis mit Impfstoff zur Immunisierung gegen SarsCov-19-Erreger beliefert. Aktuell sind die Mengen und deren Zusammensetzung (aus BionTech und AstraZeneca) noch nicht genau vorhersehbar ist, somit bleibt uns nichts anderes übrig, als eine Warteliste zu führen und dann jeweils tagesaktuell nach Eintreffen des …

Digitaler Telefonassistent

Liebe Patienten! Seit Beginn der Corona-Pandemie verzeichnen wir pro Tag insgesamt bis zu 1200 Anrufe in unseren drei Filialen. Sicherlich können Sie sich vorstellen, dass es uns nicht mehr möglich ist, jeden Anruf sofort und persönlich entgegen zu nehmen. Schließlich sollen wir ja auch noch unsere in der Praxis anwesenden …